Heinz Steiner

Heinz Steiner

Geburtstag: 10.01.1949

Nationalität: CH

Adresse: Industriestrasse 9, 3672 Oberdiessbach

Telefon: +41 79 334 50 80

E-mail: garage.hsteiner(at)swissonline.ch

Beruf: ehemaliger Garagier

Hobbys: Skifahren, Motorsport

Motorsport seit: 1967 

 

Seine Erfolge

1997

Fahrzeug:
1. Rang
1. Rang
Getriebeschaden
4. Rang EBM
1. Rang
1. Rang
1. Rang
1. Rang
Unfall auf Oel
1. Rang
1. Rang EBM
1. Rang Streckenrekord
4. Rang EBM
1. Rang T-sieger / Str-R
1. Rang Streckenrekord
1. Rang T-sieger / Str-R
Ausfall Reifenschaden

Jahreserfolg 2. Rang
Jahreserfolg 2. Rang
Jahreserfolg 1. Rang

Martini MK 77 CN Sportprototyp
Slalom Saanen CH
Bergrennen Eschdorf L
Rundstrecke Varano I
Bergrennen Trier D
Rundstrecke Dijon F
Bergrennen Reitnau CH
Bergrennen Vuillafans F
Euroserie Hockenheim D
Bergrennen Baba Slowakei
Euroserie A1-Ring A
Les Rangiers CH
Bergrennen Oberhallau CH
Bergrennen Türckheim F
Bergrennen Gurnigel CH
Bergrennen La Roche CH
Bergrennen St. Agatha A
Rundstrecke Hockenheim D

Berner Meisterschaft
Equipe Bernoises
Schweizer Sportwagen-Trophy

1996

Fahrzeug:
3. Rang
1. Rang Streckenrekord
Antriebswelle gebr / SR
3. Rang
1. Rang
2. Rang
1. Rang
5. Rang
1. Rang
1. Rang Streckenrekord
1. Rang
Sperr-Diff. gebrochen
6. Rang
1. Rang Streckenrekord
Antriebswelle gebr.

Martini MK 69 BMW F2
Bergrennen Abreschviller F
Bergrennen Eschdorf L
Bergrennen Hutthurm D
Slalom Bière CH
Bergrennen Trier D
Bergrennen Fouchy F
Bergrennen Reitnau CH
Bergrennen Viullafans F
Bergrennen Ayent Anzère CH
Slalom Bure CH
Bergrennen Oberhallau CH
Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Türckheim F
Bergrennen St. Agatha A
Rundstrecke Hockenheim D

1995

Fahrzeug:
2. Rang
1. Rang T-Sieger / Str-R
1. Rang T-Sieger / Str-R
1. Rang T-Sieger EBM
2. Rang EBM
6. Rang
1. Rang T-Sieger / Str-R
2. Rang EBM
1. Rang
1. Rang T-Sieger / Str-R
1. Rang Tagessieger

Martini MK 69 BMW F2
Bergrennen Abreschviller F
Bergrennen Eschdorf L
Slalom Bière CH
Bergrennen Tier D
Bergrennen Ecce Homo CZ
Bergrennen Fouchy F
Slalom Bure CH
Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Gurnigel CH
Bergrennen Les Paccots CH
Bergrennen St. Agatha A

1994

Fahrzeug:
1. Rang Tagessieger
1. Rang F2-Rekord
2. Rang
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
Kapitaler Motorschaden
2. Rang
2. Rang
Benzinleitungsbruch
3. Rang
2. Rang
Getriebeschaden
2. Rang

Jahreserfolg 4. Rang
Jahreserfolg 11. Rang
Jahreserfolg 3. Rang

Martini MK 69 BMW F2
Slalom Saanen CH
Bergrennen Eschdorf L
Slalom Moudon CH
Slalom Romont CH
Slalom Chamblon CH
Slalom Chicco Doro Ambri CH
Bergrennen Ecce Homo CZ
Bergrennen Reitnau CH
Slalom Bière CH
Slalom Bure CH
Bergrennen Ayent Anzère CH
Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Oberhallau CH
Bergrennen La Roche CH
Bergrennen Gurnigel CH
Bergrennen Les Paccots CH
Rundstrecke Hockenheim D
Slalom La Praille CH

Coupe der Schweizer Berge
Berner Meisterschaft
Equipe Bernoise

1993

Fahrzeug:
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
1. Rang / EM 3. Rang
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
2. Rang / 2. Gesamt
Regen und Nebel
1. Rang Tagessieger
2. Rang / 2. Gesamt
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
2. Rang / 2. Gesamt
Antriebswelle defekt

Jahreserfolg 1. Rang
Jahreserfolg 2. Rang
Jahreserfolg 1. Rang

Martini MK 69 BMW F2
Slalom Saanen CH
Slalom Sion CH
Slalom Romont CH
Bergrennen Ecce Homo CZ
Bergrennen Reitnau CH
Slalom Bière CH
Bergrennen Grimentz CH
Bergrennen Ayent Anzère CH
Slalom Bure CH
Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Oberhallau CH
Bergrennen La Roche CH
Bergrennen Gurnigel CH
Rundstrecke Hockenheim D

Coupe der Schweizer Berge
Berner Meisterschaft
Equipe Bernoise

1992

Fahrzeuge:

1. Rang / 3. Gesamt
1. Rang
1. Rang / 2. Gesamt
1. Rang Tagessieger
1. Rang / 2. Gesamt
Ausfall
Ausfall
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
2. Rang / 2. Gesamt
2. Rang / 2. Gesamt
2. Rang / 2. Gesamt
2. Rang / 2. Gesamt
2. Rang / 2. Gesamt
2. Rang / 2. Gesamt
1. Rang Tagessieger

Jahreserfolg 2. Rang

Martini MK 50 BMW F2 +
Lola T298 BMW C3
Rundstrecke Mugello I
Rundstrecke Dijon F
Bergrennen Eschdorf L
Rundstrecke Lignières CH
Bergrennen Ecce Homo CZ
Rundstrecke Zeltweg A
Rundstrecke Dijon F
Bergrennen Reitnau CH
Slalom Bure CH
Bergrennen Ayent Anzère CH
Bergrennen Vuiteboeuf CH
Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Oberhallaul CH
Bergrennen La Roche CH
Bergrennen Gurnigel CH
Bergrennen Les Paccots CH

Coupe der Schweizer Berge

1991

Fahrzeug:
1. Rang / 2. Gesamt
1. Rang
1. Rang / 4. Gesamt EM
1. Rang Tagessieger
1. Rang Tagessieger
3. Rang / 3. Gesamt
2. Rang / 3. Gesamt
3. Rang / 7. Gesamt EM
1. Rang Tagessieger
2. Rang / 2. Gesamt
2. Rang / 2. Gesamt
2. Rang / 2. Gesamt

Jahreserfolg 2. Rang

Martini MK 50 BMW F2
Rundstrecke Dijon F
Rundstrecke Lignières CH
Bergrennen Ecce Homo CZ
Bergrennen Reitnau CH
Slalom Bure CH
Bergrennen Ayent Anzère CH
Bergrennen Vuiteboeuf CH
Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Gurnigel CH
Bergrennen La Roche CH
Bergrennen Les Paccots CH
Bergrennen Oberhallau CH

Coupe der Schweizer Berge

1990

Fahrzeug:
1. Rang
1. Rang Tagessieger
1. Rang
1. Rang
1. Rang / 3. Gesamt
4. Rang / 6. Gesamt EM
1. Rang
1. Rang
2. Rang / 4. Gesamt
2. Rang 1. Rennen
4. Rang 2. Rennen
2. Rang / 4. Gesamt EM
6. Rang / 9. Gesamt EM
1. Rang
3. Rang / 8. Gesamt EM
1. Rang / 3. Gesamt
3. Rang 1. Rennen
ausgefallen 2. Rennen
3. Rang 1. Rennen
3. Rang 2. Rennen
1. Rang
ausgefallen

Jahreserfolg 4. Rang
Jahreserfolg 10. Rang
Jahreserfolg 5. Rang
Jahreserfolg 2. Rang

Lola T298 BMW / March-BMW
Rundstrecke Hockenheim D
Rundstrecke Monza I
Rundstrecke Hockenheim D
Rundstrecke Dijon F
Slalom Saanen CH
Bergrennen Trier D
Bergrennen Reitnau CH
Rundstrecke Hockenheim D
Bergrennen Vuiteboeuf CH
Interserie Most CZ

Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Sestrieère CH
Bergrennen Oberhallau
Bergrennen Türckheim F
Bergrennen Gurnigel CH
Interserie Siegerland D

Interserie Zeltweg A

Bergrennen Hemberg CH
Rundstrecke Hockenheim D

Schweizer Sportwagen-Trophy
Europa Bergmeisterschaft
Interserie Meisterschaft Div. 2
Berner Meisterschaft

1989

Fahrzeug:
1. Rang
ausgefallen
1. Rang
1. Rang
1. Rang
1. Rang
3. Rang EBM
1. Rang Streckenrekord
1. Rang
1. Rang
1. Rang Streckenrekord
2. Rang EBM
2. Rang
1. Rang Streckenrekord
1. Rang 
1. Rang Streckenrekord
4. Rang
1. Rang

Jahreserfolg 2. Rang
Jahreserfolg 2. Rang
Jahreserfolg 3. Rang
Jahreserfolg 2. Rang
Jahreserfolg 2. Rang

Lola T298 BMW Sportwagen
Rundstrecke Hockenheim D
Rundstrecke Monza I
Rundstrecke Santamonica I
Slalom Sion CH
Slalom Bière CH
Slalom Romont CH
Bergrennen Ecce Homo CZ
Bergrennen Reitnau CH
50 Meilen Hockenheim D
Goldpokal Hockenheim D
Bergrennen Vuiteboeuf CH
Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Oberhallau CH
Bergrennen La Roche CH
Bergrennen Gurnigel CH
Bergrennen Hemberg CH
Bergrennen Oberjoch D
Rundstrecke Hockenheim D

Schweizer Sportwagen-Trophy
Coupe der Schweizer Berge
Berner Meisterschaft
Motor Team Oberland
Equipe Bernoise

1988

Fahrzeug:
2. Rang
2. Rang
2. Rang
ausgefallen
5. Rang
1. Rang
1. Rang
4. Rang
2. Rang
2. Rang
2. Rang
5. Rang
5. Rang
2. Rang
4. Rang 
2. Rang

Jahreserfolg 2. Rang
Jahreserfolg 9. Rang

Shrike P16 Sports 2000
Rundstrecke Monza I
Rundstrecke Mugello I
Rundstrecke Hockenheim D
Rundstrecke Zeltweg A
Rundstrecke Varano I
Slalom Romont CH
Rundstrecke Dijon F
Euroserie Hockenheim D
Bergrennen Ayent Anzère CH
Bergrennen Vuiteoeuf CH
Bergrennen Les Rangiers CH
Bergrennen Oberhallau CH
Bergrennen La Roche CH
Bergrennen Gurnigel CH
Bergrennen Hemberg CH Euroserie Hockenheim D

Schweizer Sportwagen-Trophy
Berner Meisterschaft